Kultur pur in Südtirol - Hotel Terentnerhof - Terenten - Pustertal - Südtirol
Logo Symbol Hotel Terentnerhof
1 2

Kultur pur in Südtirol

Gönnen Sie sich einen interessanten und erlebnisreichen Ausflug zu einem der vielen Südtiroler Kultur-Highlights, die bequem von unserem Hotel aus zu erreichen sind.

  • Museion – Museum moderner und zeitgenössische Kunst

    Das „Museion“ ist das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Bozen, der Landeshauptstadt von Südtirol. Seit der Eröffnung im Mai 2008, bietet Ihnen das Museion wechselnde Ausstellungen aus der Zeit der 50er Jahre bis zur Gegenwart. Gleich zu Beginn waren im Museion beispielsweise eine ganze Reihe beeindruckender Werke von berühmten Künstler wie Andy Warhol, Joseph Beuys und Man Ray zu bewundern.

    Während sich das Museion einerseits mit der Beziehung von Sprache und Kunst befasst, ist es andererseits eine wichtige Schnittstelle zwischen dem italienischen und dem deutschen Kulturraum. So liegt das Museion recht symbolträchtig direkt zwischen der deutlich italienischen Bozener Neustadt und der eher deutsch geprägten Altstadt. Die besondere Glasfront des Gebäudes wurde von einem Berliner Architektenteam geplant. Am Abend werden die Fassaden des Museions hell beleuchtet und manchmal auch für künstlerische Projektionen genutzt. Auch an die jüngeren Gäste hat das Museion gedacht. Für sie gibt es einen Actionparcour und eine Museumsraupe, die auf unterhaltsame und gleichzeitig informative Weise den Kindern die Welt der modernen Kunst eröffnet.

    lesen ...
  • Messner Mountain Museum

    Messner Mountain Museum

    Der Südtiroler Bergsteiger Reinhold Messner gehört zu den erfolgreichsten Bergsteigern weltweit. In seiner Heimat arbeitet er seit einigen Jahren an einem sehr umfangreichen Projekt, dem „Messner Mountain Museum – MMM“.

    Dieses einzigartige Museum widmet sich an fünf Standorten ausführlich der alpinen Bergwelt und seinen Bewohnern. 
    Mit dem „MMM Firmian“ auf Schloss Sigmundskron neben Bozen eröffnete Reinhold Messner im Jahr 2006 die erste umfangreiche Ausstellung über native Kunst und die Historie der Bergbesteigung. Das „MMM Dolomites“ in Monte Rite bei Cortina ist dem Thema „Fels“ gewidmet und zeigt Malereien und Statuetten aus den Dolomiten. Auf Schloss Juval bei Naturns - im „MMM Juval“ - werden Exponate und Fotos zum Thema „Berge“ gezeigt. Besonders bemerkenswert ist hier die „Tibetica“-Sammlung. Das „MMM Ortles“ im Vinschgau ist ein faszinierendes, unterirdisches Museum zum Thema „Eiswelten und Gletscher der Erde“. Auf Schloss Bruneck im Pustertal - dem „MMM Ripa“ – wird das fünfte Museum zum Thema Bergvölker untergebracht. 

    lesen ...
  • „Ötzi“ - Der Mann, der aus der Kälte kam…

    „Ötzi“ - Der Mann, der aus der Kälte kam…

    Eine Reise in die Vergangenheit der Menschheit führt nach Bozen, zur berühmtesten Mumie der Welt. Rund 5000 Jahre alt ist die weltbekannte Mumie „Ötzi“, offenbar wurde er gewaltsam aus dem Leben gerissen. Seine letzte Ruhestätte hat er im Bozener Landesmuseum für Archäologie gefunden.

    Das 1998 eröffnete Museum erzählt auf anschauliche und unterhaltsame Weise die wissenschaftlich belegten Einzelheiten von „Ötzi“ und seiner Welt, seinen Lebens- und Todesumständen. Welche Kleidung trug er? Wie ernährte er sich? Wo lebte und wie starb er? Videofilme, Bilder und Multimedia-Shows vermitteln dem interessierten Besucher viele Informationen aus der Jungsteinzeit, die dank „Ötzi“ auch im Hinblick auf die Klimaentwicklung oder die Entstehung von Krankheiten erforscht werden konnten. Ein Blick auf den echten "Ötzi" durch ein Fenster ist übrigens auch möglich, wenn sich die Mumie nicht gerade für Forschungstätigkeiten im Labor befindet. 
     

    lesen ...
  • Schloss Trauttmannsdorff – Die malerische Welt der Pflanzen

    Schloss Trauttmannsdorff – Die malerische Welt der Pflanzen

    Das Schloss Trauttmannsdorff gehört zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des eleganten Südtiroler Kurortes Meran. Der imposante festungsartige Bau steht im Mittelpunkt einer des schönsten Grünanlagen Italiens, dem "Botanischen Garten". Diese 12 ha große Anlage wurde im Jahr 2001 erstmalig geöffnet und erfreut Besucher aus der ganzen Welt mit 80 faszinierenden Themengärten, Wasserspielen, Teichen und Grotten.

    Das Schloss wurde vor allem durch „Sissi“ - Kaiserin Elisabeth von Österreich - bekannt, die in den Jahren 1870 und 1889 längere Zeit ein gern gesehener Gast des Grafen von Trauttmannsdorff war. Sie lebte mit ihren Töchtern und großem Gefolge mehrere Monate in einer weiten Zimmerflucht, die heute der Standort des „Touriseums“ ist. Dieses Museum zeigt die Geschichte des Südtiroler Tourismus von seinen Anfängen bis heute in mehreren interessanten Dokumentationen. Die sonnigen Terrassen am Schloss bieten außerdem viele Möglichkeiten zum Verweilen. Besonders beeindruckend ist hier die einzigartige Aussicht über Meran, das Etschtal und die umliegende zauberhafte Bergewelt.

    lesen ...
  • Bergbaumuseum und Klimastollen Prettau

    Das Schaubergwerk Prettau ist ein ehemaliges Kupferbergwerk und Teil der Südtiroler Landesmuseen. Bereits im 15. Jahrhundert in Betrieb genommen, ist das Bergwerk seit den 1990er Jahren stillgelegt.

    Heute fahren die Besucher im Bergwerk mit der originalen Grubenbahn in den 1000 m tiefen Schacht des ehemaligen St. Ignaz-Stollen ein, um sich auf geführten Rundgängen und am ehemaligen „Grubenbahnhof“ über die interessanten Traditionen des Bergbaus im Ahrntal zu informieren. Die Außenanlagen des Bergwerkes wurden weitestgehend erhalten. Im "Museum Kornkasten Steinhaus" - dem ehemaligen Lebensmittellager – wird außerdem eine umfangreiche Ausstellung bergbaukundlicher Exponate und historischer Dokumentationen gezeigt. 

    Etwa 100 m abseits vom Schaustollen befindet sich der so genannte "Klimastollen", in dem eine spezielle „Höhlentherapie“ angeboten wird. Unter dem Motto „Ich atme“ können Personen mit Atemwegs- oder Lungenerkrankungen und Heuschnupfen in der reinen Luft eines besonderen Mikroklimas Erleichterung und Entspannung finden. 
     

    lesen ...
  • Abenteuer Park Hochseilgarten

    Abenteuer Park Hochseilgarten

    Direkt am Badesee Issinger Weiher zwischen Kiens und Pfalzen gelegen, bietet der Hochseilgarten viel Spaß, Nervenkitzel und Erlebnisse der besonderen Art. Abwechslung für die ganze Familie, ob Groß oder Klein.
    Acht unterschiedliche Parcours von leicht bis anspruchsvoll!

    lesen ...
  • Das Messner Mountain Museum RIPA in Bruneck

    Das Messner Mountain Museum RIPA in Bruneck

    Endlich ist es soweit: die Restaurierungsarbeiten auf Schloss Bruneck in Bruneck, italienisch Brunico, sind abgeschlossen und das fünfte Messner Mountain Museum ist geöffnet!

    Hier, im MMM Ripa, behandelt Reinhold Messner den letzten Aspekt der Auseinandersetzung Berg-Mensch. Unzählige Exponate aus der Alltagskultur zeigen die Lebensweisen der wichtigsten Bergkulturen der Welt auf. Natur, Religion, Kultur, Tourismus… die verschiedensten Thematiken die das Alltagsleben der Bergmenschen durchdringen, finden in diesem Museum ihren Platz. 

    Ziel des MMM RIPA ist es zu einem Treffpunkt der Bergvölker zu werden und das Verständnis für andere Lebensweisen zu öffnen. 
    Mit der Eröffnung dieses fünften Messner Mountain Museums bieten die MMM nun auch ein interessantes Tour Ticket an: das MMM Tour-Ticket, ein Sammelticket, das es ermöglicht mit einer Eintrittskarte (gültig für ein ganzes Jahr) alle fünf Messner Mountain Museen zu besichtigen.

    Öffnungszeiten
    von Mitte Mai bis 1. November (10.00 Uhr bis 18.00 Uhr)
    vom 8. Dezember bis Ende März (10.00 Uhr bis 18.00 Uhr)
    Dienstag Ruhetag 

    lesen ...
  • Therme Meran

    Eintauchen und wohlfühlen - dieses Motto der Therme Meran dürfen Sie wörtlich nehmen. Der gläserne Kubus der Badehalle überrascht mit einzigartigen Ausblicken auf die Bergwelt und den riesigen Park und der Sauna-Bereich schafft mit klaren Formen und stilvollen Materialien ein wohliges Ambiente.

    Dem Innenraum-Konzept des Star-Architekten Matteo Thun gelingt es, der puristischen Design-Struktur Behaglichkeit und Wärme zu verleihen. Im Sommer wird auch der Thermenpark zum Pool- und Saunabereich - mit 12 Außenbecken, Saunas und erfrischnden Überraschungen.
    Panorama by Marion Gelmini-Tappeiner
     

    lesen ...